MfiT was ist das

MfiT steht für „Mastered for iTunes“, dabei handelt es sich um ein spezielles Masteringformat, damit ein optimales klangliches Ergebnis für den Vertrieb über iTunes erzielt werden kann.

Master müssen hierzu als Mindestvoraussetzung in 24Bit vorliegen und haben optimalerweise eine Samplerate von 96kHz (ebenso erlaubt wären 44,1kHz, 48kHz und 88,2kHz). Im idealen Fall sollten die Master keine Intersamplepeaks aufweisen, die zu klanglichen Beeinträchtigungen durch den Datenverarbeitungsalgorithmus von iTunes führen könnten.

Sollten sie MfiT-Master zur besseren Monetarisierung ihrer Produkte benötigen, sagen sie uns gerne Bescheid, in diesem Fall überprüfen wir die optimale MfiT-Kombatibilität vor Auslieferung gesondert, sodass durch den Algorithmus keine negative Klangbeeinträchtigung stattfindet.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.